Über uns

Das Team von MOVE forward

Wir sind MOVE forward und laden Dich ein, uns auf einer spannende Reise in die Welt der Mobilität zu folgen. Freue Dich auf vielfältige Themen zu einer zukunftsorientierten, nachhaltigen, nutzer:innenzentrierten und multimodalen Mobilität. Du wirst Beiträge zu folgende Themen auf MOVE-forward.eu finden:

Wer steckt hinter MOVE forward?

Wir sind acht Alumni der RWTH Aachen, die im Herbst 2013 gemeinsam den interdisziplinären Studiengang „Mobilität und Verkehr“ (kurz MOVE) begonnen haben. Mittlerweile sind wir alle sehr erfolgreiche Masterabsolvent:innen in eben diesem Studiengang und arbeiten als Young Professionals im Mobilitätssektor – in Planungs- und Beratungsunternehmen oder als wissenschaftliche Mitarbeiter weiterhin an der RWTH Aachen. Jede:r von uns hat dabei ein berufliches Spezialgebiet der Mobilität gefunden, sodass wir in Summe fachlich (fast) sämtliche Verkehrsträger abdecken können. Und obwohl wir nicht mehr täglich zusammen im Hörsaal sitzen, hat uns diese Zeit bis heute freundschaftlich wie fachlich geprägt. Aktuell verteilen wir uns auf die Städte Aachen, Köln und Wiesbaden.

Was ist unsere Motivation?

Zusammen bringt uns die Faszination über die vielfältigen Möglichkeiten, mit einer gelungenen Infrastrukturplanung das konkrete Mobilitätsverhalten jedes Einzelnen und der gesamten Gesellschaft attraktiver zu gestalten. Dabei ist es gleich, welches Verkehrsmittel im Einzelfall gewählt wird. Es geht dabei um die Mobilität als Gesamtsystem. Wichtig ist, dass wir in der Mobilität der Menschen und unserem Verhalten die Chance sehen, unsere Welt einen kleinen oder auch größeren Schritt attraktiver und nachhaltiger zu gestalten. Dabei spielen Themen der Zukunftsfähigkeit und Inter- bzw. Multimodalität bei uns eine wichtige Rolle und nicht immer sind rein technische Lösungen der beste Ansatz. Die praxistaugliche Digitalisierung und verschiedenste Technologien tragen ebenso einen Teil dazu bei wie gesellschaftliche Vorstellungen, durchdachte Infrastruktur und gesetzliche Rahmenbedingungen.

Was ist unsere Zielsetzung?

Unser Ziel ist es, mit Artikeln, Fotos und Best-Practices zu zeigen, wie gut geplante Infrastruktur und gut organisierter Betrieb eine nutzer:innenzentrierte und nachhaltige Mobilität fördern können. Wir möchten unsere täglichen Erfahrungen aus dem (beruflichen) Alltag teilen und gute Lösungsansätze für heutige und zukünftige Herausforderungen vorstellen. Daher wollen wir uns auch nicht auf Deutschland beschränken, sondern insbesondere den Blick auf unsere europäischen Nachbarn lenken, denn sie sind uns in einigen Aspekten voraus. Unsere Domain www.move-forward.eu haben wir dabei ganz bewusst gewählt, denn wir sind überzeugt von der Europäischen Idee mit offenen Grenzen und gemeinsamen Werten.

Als Ingenieur:innen beschäftigen wir uns hauptsächlich mit der Planung von Verkehrsinfrastruktur und deren technischen Betrieb. Dabei sind wir uns aber auch einig, dass Aspekte der sozialen Gleichberechtigung und der Generationengerechtigkeit in der Mobilität eine ebenso wichtige Rolle spielen müssen.

Wir sind MOVE forward und sind hoch motiviert allen Interessierten einen spannenden Einblick in unsere Welt der nutzerzentrierten und nachhaltigen Mobilität zu geben! Wir freuen uns, wenn Du uns dabei begleitest.

MOVE forward ist ein privates Angebot und vollkommen unabhängig! Transparenzhinweise zu themenbezogenen Mitgliedschaften der Autoren sowie eine Erklärung unserer Prinzipien und unserer Unabhängigkeit haben wir auf der entsprechenden Seite zusammengestellt.

Wir sind offen für Gastbeiträge, die thematisch zu unseren Inhalten passen und unseren Grundsätzen entsprechen, Kontaktmöglichkeiten sind hier verlinkt.