Intermodalität

Icon IntermodalitätImmer häufiger nutzen wir im Sinne der Intermodalität verschiedene Verkehrsträger in unserer Reisekette – umso wichtiger, dass der Umstieg reibungslos funktioniert.

Mainz: Fahrrad Service Station am Hauptbahnhof

DB Service Station Mainz

Intermodale Reiseketten müssen an der Schnittstelle zwischen zwei Verkehrsmodi (Verkehrsmitteln) reibungslos funktionieren, z.B. beim Umstieg vom Fahrrad zur Bahn. Dabei sind es mitunter kleine Aspekte, die den Umstieg und damit die Intermodalität verbessern. Am Mainzer Hbf steht dafür eine B+R (Bike and Ride) Station mit 700 Plätzen für Fahrräder an hochwertigen – wenn auch unbewachten …

Mainz: Fahrrad Service Station am Hauptbahnhof Weiterlesen »

Luxemburg: Standseilbahn als Last-Mile-Verkehrsmittel

Luxemburg weist durch das Petrusse- und Alzette-Tal einige topographische Besonderheiten auf, denen man auch mit einer Standseilbahn zu begegnen versucht. Genauer gesagt zwei paralleler, ferngesteuerter Standseilbahnen, die vom 2017 eröffneten Bahnhof Pfaffenthal-Kirchberg auf das Kirchberg-Plateau samt Europaviertel führen. Dabei wird ein Höhenunterschied von knapp 40 m und eine Strecke von 200 m in etwa einer …

Luxemburg: Standseilbahn als Last-Mile-Verkehrsmittel Weiterlesen »

Stolberg: P+R-Parkhaus am Hauptbahnhof

Parkhaus Stolberg Hbf Straßenseite

An Park and Ride (P+R) Standorten stehen in der Regel (kostenlose) Parkplätze zur Verfügung, um einen einfachen Umstieg von Verkehrsmitteln des motorisierten Individualverkehrs (MIV) zu öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖPNV) zu ermöglichen. Gleichzeitig ermöglicht die Nutzung von ÖPNV, wie beispielsweise dem Schienenpersonennahverkehr, eine Reduzierung der Umweltbelastungen im Vergleich zur Nutzung eines Pkw. Damit ein P+R-Angebot gerne genutzt …

Stolberg: P+R-Parkhaus am Hauptbahnhof Weiterlesen »

Gelungene Bahnhofsumgestaltung in Wuppertal

Wuppertal Hauptbahnhof

Attraktive Bahnhöfe – Aushängeschild für den Bahnverkehr, gesellige Einkaufspassage, architektonisches Highlight: Alles vereint in übersichtlichen, sozial sicheren und funktionalen Gebäuden. Wie Bahnhöfe insbesondere in ihrer Funktion als Mobility Hub gestaltet sein sollten, damit hat sich Daniel in seinem Artikel „Was macht gute Mobility Hubs aus?“ schon auseinandergesetzt. Jetzt möchten wir euch einen Bahnhof vorstellen, der …

Gelungene Bahnhofsumgestaltung in Wuppertal Weiterlesen »

Oslo: Parkflächen für E-Scooter und regulative Maßnahmen

Markierung Abstellfläche für E-Scooter in Oslo

Oslo war mit 20.000 bis 30.000 E-Scootern bisher die europäische Stadt mit den meisten öffentlichen E-Scootern je Einwohner:in (Stand Januar 2021: 697.000 Einwohner:innen [1]). Das hat jedoch auch zu zahlreichen Ärgernissen geführt: Unter anderem hat das freie Abstellen der Roller und die Gleichstellung mit Fahrrädern (Radfahrer:innen dürfen in Norwegen die Gehwege benutzen) dazu geführt, dass …

Oslo: Parkflächen für E-Scooter und regulative Maßnahmen Weiterlesen »

Beschilderung und Fahrgastinformation zwischen Identität und Effektivität

Wegweiser Flughafenbahnhof

So ziemlich das erste, was ein Passagier sieht, wenn er in einem fremden Land aus dem Flugzeug steigt, ist die Beschilderung des Flughafens. Dasselbe gilt für Zugreisende. Oftmals findet sich der Mensch neben der Hektik, die an Verkehrsstation herrscht, in einem Wirrwarr aus Informationen wieder, die auf ihn einprasseln: bunte Werbebanner, Geschäfte, Schilder, Ansagen, Musik. …

Beschilderung und Fahrgastinformation zwischen Identität und Effektivität Weiterlesen »

Athen: Gepäckablage in Metro zum Flughafen

Gepäckablage Metro Athen

ÖPNV-Verbindungen von und zu Flughäfen haben durch das erhöhte Gepäckaufkommen der Reisenden ein verändertes Anforderungsprofil an die Fahrzeuginnengestaltung als beispielsweise rein innerstädtische ÖPNV-Linien. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, können Gepäckregale im Fahrgastraum parallel zum Wagenkasten der Fahrzeuge angeordnet werden. Diese haben den Vorteil, dass Gegenstände auf mehreren Ebenen platziert werden können und die vorhandene …

Athen: Gepäckablage in Metro zum Flughafen Weiterlesen »

Aachen: Pedelec-Verleihsystem Velocity

Velocity Station mit Pedelecs an der Station

Das Verleihsystem Velocity in Aachen für Pedelecs ist ein stationsgebundenes System. Es entstand im Rahmen einer Bachelorarbeit im Jahre 2013 an der RWTH Aachen. Das Konzept fand schnell Anklang und wurde bereits im darauffolgenden Jahr mit der Unternehmensgründung umgesetzt. Mittlerweile hat Velocity expandiert und ist in fünf weiteren Regionen zu finden, Tendenz steigend. Dank Tretunterstützung …

Aachen: Pedelec-Verleihsystem Velocity Weiterlesen »

Unna: Neugestaltung Busbahnhof

Bahnhof Unna bei Nacht

Der 2010 neu gestaltete Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) sowie der neue Bahnhofsvorplatz in Unna geben auch im Dunkeln ein gutes Bild ab. Durch die indirekte Beleuchtung des Holzdaches durch die Stützen wird die Bushaltestelle auf ganzer Länge warm und unaufdringlich ausgeleuchtet. Angsträume werden vermieden, sodass ein sozial sicherer und angenehmer Wartebereich entsteht. Die Lichtsituation wird zudem …

Unna: Neugestaltung Busbahnhof Weiterlesen »

Was macht gute Mobility Hubs aus?

U-Bahn-Station Hamburg HafenCity

Flughäfen üben oft eine gewisse Faszination aus, die man von einem Besuch des Bahnhofs Wanne-Eickel sicher nicht erwartet. Doch warum ist das so? Liegt das nur an der Größe? Daran, dass wir an Flughäfen seltener sind und unseren Aufenthalt dort mit Urlaub verbinden? Und können wir unsere Bahnhöfe so gestalten, dass wir uns gerne dort …

Was macht gute Mobility Hubs aus? Weiterlesen »

Köln: Fahrradparken Bf Köln-Süd

Doppelstöckige Radabstellanlage Bahnhof Köln Süd

Für intermodale Reiseketten ist ein reibungsloser Umstieg zwischen den Verkehrsmitteln wichtig. Der Umstieg vom Fahrrad auf den ÖPNV bzw. die Eisenbahn erfordert insbesondere an größeren innerstädtischen Regionalbahnhöfen, wie Köln-Süd, Radabstellanlagen mit einer hohen Qualität. Diese müssen in einer ausreichenden Anzahl in direkter Nähe zum Bahnhofseingang verfügbar sein. Um in direkter Bahnhofsnähe eine hohe Kapazität zur …

Köln: Fahrradparken Bf Köln-Süd Weiterlesen »

Danzig: Mobilstationen mit E-Scooter Parken

Abstellfläche für E-Scooter

Seit wenigen Jahren kann mit E-Scootern ein neues Verkehrsmittel für den städtischen Verkehr genutzt werden. Viele Sharing-Anbieter bieten Ihre Fahrzeuge in innerstädtischen Lagen in Deutschland und anderen Ländern (weltweit) an. Die E-Scooter konkurrieren in der Abstellung mit dem knappen Verkehrsraum für Fußgänger:innen und bilden dort oft ein Hindernis. Um dieses Spannungsfeld zu entschärfen, wurden in …

Danzig: Mobilstationen mit E-Scooter Parken Weiterlesen »

Köln: Parkflächen für E-Scooter

E-Scooter Parken Innenstadt Köln

Die Stadt Köln weist mit einem Verkehrszeichen spezielle Flächen für E-Scooter aus und schützt diese durch Poller vor Fremdnutzung. Dies ist erforderlich, seitdem neue Mobilitätsanbieter mit Elektrokleinstfahrzeugen in die deutschen Innenstädte gedrängt sind und somit in Konkurrenz um den begrenzten Verkehrsraum treten. Dies ist eine neue Entwicklung nach der Legalisierung von E-Scootern für den öffentlichen …

Köln: Parkflächen für E-Scooter Weiterlesen »

Wegweiser zum Schienenersatzverkehr

Wegweiser Schienenersatzverkehr

Aufgrund von Ausbau- und Instandhaltungsarbeiten oder zur Beseitigung von Unwetterschäden sind im Schienenverkehr immer wieder zum Teil mehrwöchige Totalsperrungen von Strecken notwendig. In diesen Fällen werden die Zugläufe an geeigneten Halten gebrochen und es ist ein Umsteigen auf Busse als Schienenersatzverkehr (auch als „Busersatzverkehr“ bezeichnet) notwendig. Vor allem für Ortsunkundige ist es im Stress des …

Wegweiser zum Schienenersatzverkehr Weiterlesen »

Österreich: Klimaticket Ö

Tram in Wien bei Nacht

Seit Oktober 2021 gibt es mit dem „Klimaticket Ö“ einen Fahrausweis für den gesamten öffentlichen Verkehr in Österreich. Damit ähnelt es dem Generalabonnement, das schweizweit freie Fahrt ermöglicht. Warum nicht auch in Deutschland? Ein verkehrsträgerübergreifendes Ticket, mit dem nicht nur Züge (oder ÖPNV in Stadtgebieten wie bei der BahnCard 100), sondern alle Verkehrsmittel – auch …

Österreich: Klimaticket Ö Weiterlesen »

Niederlande: OV fiets

OV fiets

Die sogenannte „Letzte Meile“ stellt den öffentlichen Verkehr immer wieder vor Herausforderungen. Anders als mit dem eigenen Auto kommt man mit dem ÖV selten direkt bis an sein gewünschtes Ziel. Die Fahrradmitnahme im Zug ist oftmals lästig und zudem nicht gerade platzsparend. In den Niederlanden gibt es mit „OV fiets“ landesweit Leihfahrräder an etwa 300 …

Niederlande: OV fiets Weiterlesen »

Niederlande: OV chipkaart

Bahnhof mit OV chipkaart

Kompliziertes Fahrscheinlösen gibt es in den Niederlanden nicht mehr. Mit der OV-chipkaart erhält der Reisende eine Plastikkarte, die ihn landesweit zur Fahrt mit sämtlichen öffentlichen Verkehrsmitteln berechtigt. Vor dem Einstieg in Bahn oder Bus ist diese Karte an ein entsprechendes Lesegerät zu halten – analog geschieht dies beim Ausstieg. Es handelt sich somit um ein …

Niederlande: OV chipkaart Weiterlesen »

Rotterdam: Bahnhof Rotterdam Centraal

Empfangsgebäude Rotterdam Centraal bei Nacht

Das Bahnhofsgebäude der zweitgrößten niederländischen Stadt kann ohne Zweifel als Eyecatcher bezeichnet werden. Es sticht dabei mit seiner besonderen Form hervor. Das neue Stationsgebäude des Bahnhofs Rotterdam Centraal wurde 2014 fertiggestellt, schafft durch die große Glasfront eine lichtdurchflutete Bahnhofshalle und ist durch den großen, offenen und begrünten Bahnhofsvorplatz der Stadt zugewandt. Auf dem Bahnhofsvorplatz befindet …

Rotterdam: Bahnhof Rotterdam Centraal Weiterlesen »

Utrecht: Fahrradparkhaus Utrecht Centraal

Fahrradparkhaus Utrecht

Mit 12.500 Stellplätzen auf insgesamt drei Etagen befindet sich am Bahnhof Utrecht Centraal das größte Fahrradparkhaus der Welt. Vom Radwegenetz der Stadt gelangt man bequem über zwei Einfahrten in das Parkhaus und durch einen zusätzlichen Tunnel von den Stellplätzen direkt auf die Bahnsteige. Über einen durchgängigen Radweg lässt es sich sogar komplett durchfahren. Fahrradverleih (OV …

Utrecht: Fahrradparkhaus Utrecht Centraal Weiterlesen »